Hendrik Hering: Erweiterungsneubau Gemeindehaus Kaden ist dringend geboten

Veröffentlicht am 10.04.2017 in Pressemitteilung

Abgeordneter zeigte sich zuversichtlich, dass Kaden mit Landesmitteln rechnen kann

Die Ortsgemeinde Kaden hat für den Erweiterungsneubau des Gemeindehauses in der Dorfmitte einen Zuschussantrag an das Land Rheinland-Pfalz gestellt. Grund genug für den heimischen Landtagsabgeordneten Hendrik Hering sich das Vorhaben vor Ort vom Ortsbürgermeister Kurt Hastrich vorstellen zu lassen. „In Kaden war der Entschluss gereift, in der Ortsmitte einen Neubau zu errichten, da der vorhandene Raum an der Sporthalle unzweckmäßig und wenig attraktiv für ein reges Vereins- und Dorfleben ist“, erläuterte Hastrich die Beratungen über das Vorhaben. Die Gemeinde plane einen Saal für gut 100 Gäste mit den notwendigen Nebenräumen und könne durch viel Eigenleistungen die Kosten für das Haus im Rahmen halten. „In Kaden ist der Neubau eines Dorftreffs dringend geboten und wird die Dorfgemeinschaft sicher fördern“, war sich Hendrik Hering bei seinem Besuch sicher.

„Die Gemeinde hat ein bescheidenes, aber zweckmäßiges Haus geplant und ich werde mich gerne dafür verwenden, dass sich die Landesregierung mit einem ordentlichen Betrag beteiligt. Ich bin ganz zuversichtlich, dass dies auch den gewünschten Erfolg bringt“, versprach der Landtagsabgeordnete abschließend dem Ortsbürgermeister, seinen Beigeordneten und den anwesenden Aktiven der dörflichen Gemeinschaft. 

 
 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

Landtagspräsident Hendrik Hering

Hendrik Hering TV

22. Juni 2017 Gedenken an Helmut Kohl

27. Jan. 2017 Gedenken an die Opfer der NS-Zeit

18. Mai 2016 Antrittsrede Landtagspräsident

Twitter

Counter

Besucher:1147261
Heute:24
Online:1