Gabi Weber ist SPD Bundestagskandidatin

Veröffentlicht am 26.10.2012 in Bundespolitik

80,2% der Wahlkreisvertreter stimmten für die Wirgeserin

Auf der Wahlkreiskonferenz der SPD für den Wahlkreis Montabaur wurde die Wirgeserin Gabi Weber mit 57 von 71 möglichen Stimmen zur Kandidatin der SPD im Wahlkreis Montabaur gewählt. Nedeljka Geis erhielt 12 Stimmen und 2 enthielten sich des Votums.

Mit einer kämpferischen Rede eröffnete der SPD Kreisvorsitzende Hendrik Hering in der Stelzenbachhalle in Oberelbert die Versammlung ehe der Vorsitzende des SPD Kreisverbandes Rhein-Lahn Frank Puchtler nach den Grußworten des Ortsbürgermeisters Karl Jung durch die Sitzung führte.

Die Kandidatinnen Nedelja Geis und Gabi Weber erhielten die Möglichkeit sich ausführlich vorzustellen bevor es zur Wahl kam, aus dem Weber als Gewinnerin hervorging. Zu weiteren Kandidaten auf der Landesliste wurden anschließend Heiko Scheib, Harald Birr und Nedeljka Geis einstimmig gewählt.

In ihren Schlussworten dankte Weber den Vertretern für das entgegengebrachte Vertrauen und versprach einen engagierten und intensiven Wahlkampf für die Sozialdemokratie und ihre Ideen zu führen um nach Rudolf Scharping von 1994-2005 die nächste sozialdemokratische Abgeordnete des Wahlkreises in Berlin im Bundestag zu werden. (Bild: Heiko Scheib, Gabi Weber, Harald Birr und Nedeljka Geis)

 
 

Homepage SPD Westerwald - Die Partei für die Menschen unserer Heimat

Bürgerservice

Termine der nächsten Sprechstunden von Hendrik Hering in seinem Wahlkreisbüro:

nach Vereinbarung

Das Abgeordnetenbüro in Hachenburg steht Ihnen darüber hinaus selbstverständlich für eine Terminvereinbarung bzw. für Ihr Anliegen jederzeit zur Verfügung. Mit einem Klick finden Sie den Kontakte: Abgeordnetenbüro 

Hendrik Hering TV

22.08.2018 30.Jahrestag Ramstein-Katastrophe

22.03.2018 Worte zum Tod Kardinal Lehmanns

Twitter

Counter

Besucher:1147267
Heute:16
Online:1