Selters bekommt Förderung aus Mainz für den Bau eines Kunstrasenplatzes

Veröffentlicht am 09.10.2016 in Pressemitteilung

100.000 Euro stehen für den Umbau bereit. 

Die Stadt Selters plant den Sportplatz im Schulzentrum zu einem Kunstrasenplatz umzubauen. Hierfür wurde seitens der Stadt Selters auch ein Antrag in Mainz mit der Bitte um Landeszuschuss eingereicht. Der heimische SPD-Landtagsabgeordnete Hendrik Hering konnte aus seinem Gespräch mit Innenminister Roger Lewentz jetzt die gute Nachricht mitbringen, dass das Land sich mit 100.000 Euro an dem Umbau des Platzes beteiligen wird. 

"Der Platz in Selters wird durch die IGS und Vereine intensiv genutzt. Der jetzt geplante Umbau ist daher sinnvoll und wird von der Landesregierung als notwendig angesehen. Es ist mir eine Freude, dass die Stadt Selters die Unterstützung des Landes erhalten wird und somit dem Umbau des Sportplatzes nichts mehr im Wege steht", kommentierte MdL Hendrik Hering die guten Nachrichten aus Mainz. "

 
 

Bürgerservice

Termine der nächsten Sprechstunden von Hendrik Hering in seinem Wahlkreisbüro:

nach Vereinbarung

Das Abgeordnetenbüro in Hachenburg steht Ihnen darüber hinaus selbstverständlich für eine Terminvereinbarung bzw. für Ihr Anliegen jederzeit zur Verfügung. Mit einem Klick finden Sie den Kontakte: Abgeordnetenbüro 

Hendrik Hering TV

22.08.2018 30.Jahrestag Ramstein-Katastrophe

22.03.2018 Worte zum Tod Kardinal Lehmanns

Twitter

Counter

Besucher:1147267
Heute:37
Online:1