Verkehr kann auf der L 268 zwischen Roßbach und Oberdreis wieder rollen

Veröffentlicht am 10.08.2020 in Pressemitteilung

Die Landesstraße 268 zwischen Roßbach (im Westerwaldkreis) und Oberdreis (im Kreis Neuwied) ist wieder für den Verkehr freigegeben worden. Anlass genug für den SPD-Landtagsabgeordneten Hendrik Hering gemeinsam mit Bürgermeister Peter Klöckner in Roßbach bei Ortsbürgermeister Willfried Oettgen vorbeizuschauen, um gemeinsam die zehnmonatige Bauzeit zu besprechen und das Ergebnis zu begutachten. 

„Die knapp zwei Kilometer lange Strecke ist zwischen dem Ortsausgang Roßbach bis zum Ortseingang von Oberdreis von Grund auf ausgebaut worden. Die Straßenbauarbeiten umfassten auch die im Abschnitt gelegene Ortsdurchfahrt von Tonzeche. In den vergangenen zehn Monaten ist die Ausbaustrecke in der Linienführung und der Höhenlage optimiert und die Fahrbahn auf 5,50 Meter verbreitert worden. Die Kosten der Baumaßnahme betragen rund 1,85 Millionen Euro und werden vom Land Rheinland-Pfalz finanziert“, erläuterte MdL Hering die Maßnahme. 

Nach Abschluß der Baumaßnahme ließe sich feststellen, dass der Landesbetroeb Mobilität und die ausführenden Firmen gute und ordentliche Arbeit abgeliefert haben, so der Landtagsabgeordnete weiter.

“Noch vor gar nicht all zu langer Zeit wurde die L 268 von Roßbach nach Elgert ausgebaut. Kurz danach erfolgte der Ausbau Elgert-Dierdorf. Sehr zur Freude von uns Roßbachern”, ergänzte Ortsbürgermeister Oettgen. Eine gut ausgebaute Verbindung zur Autobahn zu haben sei schon was Besonderes. Nun folgte der Ausbau der Landstraße Roßbach-Oberdreis. “Ich glaube es ist nun an der Zeit einen Dank an die Landesregierung nach Mainz zu richten. Ein ganz besonderer Dank an Herrn Hendrik Hering. Es ist schon bemerkenswert wie er sich für unsere Region, und darüber hinaus, einsetzt”, so Oettgen weiter.

Wie gewohnt wurden wir im Vorfeld des Ausbaus auch von Peter Klöckner unterstützt. Roßbach sagt ganz einfach DANKE. Wenn in absehbarer Zeit noch die L 268 im Bereich der Ortsdurchfahrt Roßbach erneuert wird, finden die Verkehrsteilnehmer eine lückenlose gut aus gebaute L 268 vor. “Ich bin überzeugt davon, dass uns die beiden Herren auch bei dem Vorhaben unterstützen werden”, meinte Roßbachs Ortsbürgermeister zum Abschluss. 

 
 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

Bürgerservice

Termine der nächsten Sprechstunden von Hendrik Hering in seinem Wahlkreisbüro:

nach Vereinbarung

Das Abgeordnetenbüro in Hachenburg steht Ihnen darüber hinaus selbstverständlich für eine Terminvereinbarung bzw. für Ihr Anliegen jederzeit zur Verfügung. Mit einem Klick finden Sie den Kontakte: Abgeordnetenbüro 

Hendrik Hering TV

22.08.2018 30.Jahrestag Ramstein-Katastrophe

22.03.2018 Worte zum Tod Kardinal Lehmanns

Twitter

Counter

Besucher:1147267
Heute:70
Online:2