Hendrik Hering (SPD): Hohe Förderung für Westerwaldkreis

Veröffentlicht am 24.02.2014 in Pressemitteilung

Der Fraktionsvorsitzende der SPD, Hendrik Hering, freut sich bekannt zu geben, dass der Westerwaldkreis mit einem hohen Betrag im Finanzrahmen 2014 für die Sprachfördermaßnahmen in Kindergärten und den Übergang von der Kita zur Grundschule berücksichtigt wurde.

Das Gesamtbudget liegt über 313.000 Euro und gehört damit zu den Spitzenreitern im Land.

Die sprachliche Förderung der Kinder gehört neben der Sozialerziehung zu der zentralen Aufgabe des Kindergartens und darf nicht dem Zufall überlassen bleiben. „Sie soll alle Kinder erfassen: sowohl die, die sprachlich schon sehr gut entwickelt sind und ihren Hunger nach sprachlicher Betätigung stillen müssen, als auch Kinder fremder Muttersprache oder solche, die zuhause zu wenig sprachliche Anregung erhalten haben und Sprachdefizite aufweisen.“ (Ex-Landesministerin Rose Götte)

Die Sprachbildung findet innerhalb jeder Interaktion zwischen pädagogischer Fachkraft und Kind statt. Sie ist allgegenwärtig und ganzheitlich. Die zusätzlichen Sprachfördermaßnahmen ergänzen den alltagsintegrierten Sprachbildungsauftrag. Die Verknüpfung zwischen den zusätzlichen Fördermaßnahmen mit dem alltäglichen, inhaltlichen Kita-Geschehen ist deshalb eine wichtige Bedingung für eine gelingende Sprachförderung.

Für die Durchführung von zusätzlichen Sprachfördermaßnahmen, die seit 2013 grundsätzlich für Kinder aller Altersgruppen, die in der deutschen Sprache Förderbedarf haben, geöffnet sind, stellt das Land jedes Jahr erhebliche Mittel zur Verfügung.

Dieses geschieht auch 2014 erfreulicherweise trotz angespannter Haushaltslage.  Die zusätzlichen Mittel können nahezu vollständig eingehalten werden.

Der Fraktionsvorsitzende weist darauf hin: „Frühe Sprachförderung ist eine wesentliche Voraussetzung für Chancengleichheit. Nur wer Deutsch kann, kann ein guter Schüler sein.“

 

 
 

Bürgerservice

Termine der nächsten Sprechstunden von Hendrik Hering in seinem Wahlkreisbüro:

nach Vereinbarung

Das Abgeordnetenbüro in Hachenburg steht Ihnen darüber hinaus selbstverständlich für eine Terminvereinbarung bzw. für Ihr Anliegen jederzeit zur Verfügung. Mit einem Klick finden Sie den Kontakte: Abgeordnetenbüro 

Hendrik Hering TV

06.07.2022 Gedenken an Ahrkatahstrophe

22.08.2018 30.Jahrestag Ramstein-Katastrophe

22.03.2018 Worte zum Tod Kardinal Lehmanns

Counter

Besucher:1147289
Heute:86
Online:3