Neue Bushaltestelle für Zehnhausen

Veröffentlicht am 16.08.2010 in Kommunales

Am Montag präsentierten Ortsbürgermeister Heinz-Joachim Benner und der rheinland-pfälzische Verkehrsminister Hendrik Hering die geplante Sanierungsmaßnahme der Hauptstraße in Zehnhausen. Mit dabei waren auch zahlreiche Zehnhäuser Bürger. Baubeginn wird wahrscheinlich im Herbst sein. (Bericht: www.ww-kurier.de)

In Zehnhausen entsteht am Ortseingang ein neuer Busplatz. Außerdem wird die K 36 – die Zehnhäuser Hauptstraße – grundlegend erneuert. Das wurde am Montag bei einem Rundgang mit zahlreichen Zehnhäuser Bürgern durch die Gemeinde durch den rheinland-pfälzischen Verkehrsminister Hendrik Hering und Ortsbürgermeister Heinz-Joachim Benner bekannt gegeben.

Die Baumaßnahmen sollen bereits im Herbst beginnen. Um den neuen Busplatz bauen zu können, wurde bereits im Vorfeld ein Haus direkt an der Bundesstraße abgerissen. Nachdem nun auch das Land Rheinland-Pfalz seine finanzielle Unterstützung zugesagt hat, können die Bauarbeiten am Ortseingang beginnen.
Derzeit gibt es zwei Bushaltestellen in der rund 400 Einwohner zählenden Gemeinde. Eine direkt an der Bundesstraße 54 und eine mitten im Dorf. Beide seien sehr gefährlich gelegen, meinten Ortsbürgermeister Benner und einige Anwohner. Daher freuen sich nun alle auf die neue Bushaltestelle, die das Land Rheinland-Pfalz mit rund 150 000 Euro mitfinanziert.

Verkehrsminister Hering zeigte sich bei dem kleinen Rundgang erfreut über die vielen Baumaßnahmen, die in Zehnhausen in den vergangen Jahren geleistet wurden. Nach dem Brand des Sportlerheims wurde dieses rasch wieder aufgebaut. Die Trauerhalle am Friedhof in Zehnhausen wird derzeit saniert und wahrscheinlich im Herbst fertiggestellt. Ein weiteres Projekt wird ein Radweg sein, der von Zehnhausen nach Emmerichenhain verlaufen soll. Und schließlich wird nun das Ortsbild durch den Ausbau der K 36 und des Busplatzes deutlich aufgewertet. Nach dem Rundgang durch die Gemeinde gab es bei einer Tasse Kaffee ein gemütliches Zusammensein im neugestalteten Sportlerheim.

 
 

Landtagspräsident Hendrik Hering

Bürgerservice

Termine der nächsten Sprechstunden von Hendrik Hering in seinem Wahlkreisbüro:

nach Vereinbarung

Das Abgeordnetenbüro in Hachenburg steht Ihnen darüber hinaus selbstverständlich für eine Terminvereinbarung bzw. für Ihr Anliegen jederzeit zur Verfügung. Mit einem Klick finden Sie den Kontakte: Abgeordnetenbüro 

Hendrik Hering TV

22.08.2018 30.Jahrestag Ramstein-Katastrophe

22.03.2018 Worte zum Tod Kardinal Lehmanns

Twitter

Counter

Besucher:1147267
Heute:45
Online:3